Stiftung Die Brücke zum Leben

Kinderhaus III in Slabada

Slabada, dieser Ort in unmittelbarer Nähe der Kreisstadt Smaljawitschi, liegt mitten in einer idyllischen Landschaft, zwischen der Hauptstadt Minsk und dem Internationalem Flughafen. Nachdem das Kinderhaus I gebaut wurde, ließen weitere Genehmigungen nicht lange auf sich warten.

2017 entsteht hier das Kinderhaus II, um weiteren Kinder ein Zuhause in einem liebevollem Elternhaus zu bieten.
Diese zwei Kinderhäuser reichen natürlich bei weitem nicht aus, um den so dringenden Bedarf an Wohnfläche zu decken.

Familien, die ein offenes Herz für Waisenkinder haben, meldeten sich bei der Stiftung mit der Bitte, weitere Kinderhäuser zu bauen. Ihr Traum ist es, Kindern, die ohne ihr Verschulden in eine hoffnungslose Lage geraten sind, ein Zuhause zu bieten.
So beschloss die Stiftung, hier ein drittes Kinderhaus zu bauen.

Am 11. Dezember 2017 feierten die Kinder mit ihrer Pflegefamilie und zahlreichen Besuchern die Eröffnung des Kinderhauses. Ab nun erfüllt das fröhliche Lachen der Kinder das neue Haus.