Stiftung Die Brücke zum Leben

Kinderhaus II in Mukachevo

Da weitere Eltern in der Stadt sich bereit erklärt haben, Waisenkinder in ihren Familien aufzunehmen und ihnen ein warmes Familiennest zu schenken, kam die Stiftung der Bitte nach, parallel das zweite Kinderhaus zu bauen.

Die Stadt Mukachevo befindet sich im Weinbaugebiet am Ufer des Flusses Latorica. Ungefähr 800 km von der Hauptstadt Kiew entfernt, liegt sie in den west-ukrainischen Transkarpatien.

„Wir wollen nicht weiterhin zusehen, wie Kinder in unserer Region ohne Eltern aufwachsen müssen, nur weil keiner da ist, der sie liebevoll umarmt und ihnen Geborgenheit gibt.

Wir wollen endlich helfen, jedoch fehlt es uns an Wohnfläche und wir schaffen es nicht, welche mit eigenen Kräften herzurichten. Bitte helft uns dabei!"

Am 24. September 2017 war es dann endlich soweit und beide Kinderhäuser in Mukachevo wurden feierlich eröffnet. Dieser Tag ist nun mit einem geschichtlich besonderem Ereignis geprägt. 24 Waisenkinder bekommen jetzt auch hier eine liebevolle Erziehung und Unterstützung auf ihrem Weg in eine lebenswerte Zukunft.