Stiftung Die Brücke zum Leben

Therapeutische Betreuung und Seelsorge

Neben einem gesicherten und beschützten Alltag in den Kinderhäusern werden unsere Kinder und Jugendlichen auch therapeutisch und seelsorgerlich betreut. Die Stiftung möchte ihnen helfen, ihre schwere und traumatische Vergangenheit zu verarbeiten und die daraus oft resultierenden aktuellen Schwierigkeiten zu überwinden. Fähigkeiten für das weitere Leben werden gefördert und gestärkt. Die Kinder sollen zu selbstbewussten Persönlichkeiten heranwachsen, die sich und andere achten.

Den Pflegeeltern werden Seminare angeboten, die ihnen helfen, die Kinder nicht nur körperlich, sondern auch seelisch zu versorgen. Durch Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern und in Gesprächen mit Fachleuten erfahren sie viel Hilfe.
Ergänzend hierzu spielen die Familien- und Gruppenarbeit sowie eine sinnvolle Freizeitgestaltung eine wichtige Rolle. Außerdem legen wir großen Wert auf schulische und berufliche Qualifizierung.