Stiftung Die Brücke zum Leben

Kinderhaus III in Kolibasch

Nachdem die Kinderhäuser I und II fertiggestellt wurden, bat die evangelische Freikirche die Stiftung, ein drittes Kinderhaus zu bauen.
"Wir sehen, wie die Waisenkinder, die sich einst in einer ausweglosen Lage befanden, hier aufblühen. Wir sehen, wie ihre Augen zu leuchten beginnen und sie von den liebevollen Pflegeeltern auf eine lebenswerte Zukunft vorbereitet werden.
Gleichzeitig denken wir an die vielen Kinder, denen noch nicht geholfen werden kann. Wir schaffen es ohne eure Hilfe nicht."
, sagt der Pastor der örtlichen Gemeinde.

Da das zur Verfügung stehende Grundstück genügend Platz bietet, wurde ein weiterer Bauantrag eingereicht, welcher auch von den Behörden genehmigt wurde. In den Frühlingstagen wurde bereits mit dem Bau begonnen.

Kurz vor Weihnachten, am 21. Dezember 2016 wurde dann die Eröffnung gefeiert.
Viele Gäste bedankten sich in ihren Reden für dieses so notwendige Geschenk. Die Direktorin der örtlichen Schule formulierte in Form eines Gedichtes die bis zu Tränen rührenden Gefühle eines Kindes, das jetzt nach Hause kommen darf. Die Freude eines Kindes, das nun weiß, dass Zuhause liebevolle Eltern warten.

Jetzt, wo in diesem Ort das dritte Kinderhaus eröffnet wurde, haben bis zu 36 Kinder die Möglichkeit, ein warmes Familiennest zu bekommen.