Stiftung Die Brücke zum Leben

Kinderhaus in Gura Cainarului

Ein Ehepaar widmete Ihr ganzes Leben der liebevollen Erziehung von Waisenkindern. Als sie von der Stiftung und dem Projekt "Kinderhäuser" hörten, meldeten sie sich mit der Bitte, ein Kinderhaus in ihrer Siedlung aufbauen zu dürfen.
"Das würde uns die Möglichkeit bieten, noch mehr Kinder aus staatlichen Kinderheimen in unsere Familie aufzunehmen und ihnen ein menschenwürdiges Dasein und mehr Lebensqualität zu geben.“
Ein geeignetes Grundstück wurde schnell gefunden.

Als dann am 8. Januar 2017 das neugebaute Kinderhaus eröffnet wurde, erfüllte sich ihr Traum. Mit glänzenden Augen zeigten uns die Kinder ihre neuen Zimmer.
"Ab heute dürfen wir hier nicht nur übernachten, sondern auch wohnen." erklärten sie aufgeregt.
"Wir habe ausreichend Platz zum spielen und schaut mal, welche große Küche wir jetzt haben." erzählten sie uns während sie durch das Haus hüpften.

Zu zweit in einem Zimmer, einen eigenen Kleiderschrank zu haben, das ändert natürlich die Lebensqualität von Kindern die bis jetzt zu 6 in einem viel zu kleinem Zimmer lebten.