Stiftung Die Brücke zum Leben

Kinderhaus in Ciuciuieni

"Als ich hörte, dass die Stiftung Kinderhäuser in Moldawien baut, überkam mein Herz eine große Freude", sagte eine Mutter, welche schon sechs eigene Kinder erzogen hat. Unter der sichtbaren Zustimmung ihres Mannes fuhr sie fort: "Wir wollten immer schon Kinder in unserer Familie aufnehmen, denen die elterliche Fürsorge verwehrt ist. Es scheiterte bisher jedoch immer an der fehlenden Wohnfläche."

Ein Grundstück für dieses Vorhaben war vorhanden und so begann 2017 in diesem Ort, ca. 120 km nördlich von Chisinau, der Bau eines liebevollen Zuhauses für bis zu zwölf Waisenkinder, welche sonst keine Chance auf ein warmes Familiennest gehabt hätten.
Am 6. Januar 2018, dem Tag der feierlichen Eröffnung, war manch Besucher zu Tränen gerührt und dankbar für diese Möglichkeit.